Andreas Maul ist ein Meister in photorealistischer Darstellung. 

Automobile stehen dabei im Mittelpunkt seines Schaffens. Dabei standen ihm schon VW-Käfer, Busse, Mercedes oder Porsche Modell. 

Er übernimmt auch Auftragsarbeiten, um beispielsweise Ihr Schmuckstück auf Leinwand zu bannen.  


Geboren 1979 in Nürnberg 

Studium Kommunikationsdesign 1999-2003 in Nürnberg 

Studium Lehramt-Kunst-Gymnasium von 2005-2011 bei Professor Mundig  

eine Auswahl:

2019 

Sammlerstücke, Museum für historische Maybach-Fahrzeuge Neumarkt 

2018 

Varity Realism, Kunst Herrmann Neumarkt i. d. Opf. 

2017 

13. Internat. Concours d’Elegance Automobile – Classic-Gala Schwetzingen (mit der Galerie Goodwin) 

2016 

Art Stuttgart, Art Innsbruck, Art Copenhagen, Luxembourg Art-Fair, Art Sylt (alle mit der Galerie Goodwin, Hamburg) 

 2015 

Grand Opening Galerie Goodwin, Hamburg (Gruppenausstellung) 

2014 

Stroke Art Fair München, Praterinsel (mit der Galerie Art Affair, Regensburg)