Elvira Bach

Herbstausstellung

Ausstellung vom 02.11. – 30.1.10.2021

Die Hand in der Kunst 

„Meine Hand ist mein Vater, meine Mutter und mein Werkzeug, ein Sinnesorgan und ein Medium. 
Meine Hand ist das Instrument, das ich zur Malerin gemacht hat.
Die Frauen auf meinen Bildern haben Hände, die anatomisch eigentlich nicht korrekt sind: Kraftvoll und stark, so wie meine Hände, sehen sie aus, und sie sind immer zu groß gemalt. 
Sie sind mir wichtiger als das Gesicht. Die Hände sagen alles über die abgebildete Person.“  

Elvira Bach

 

Elvira Bach ist eine außergewöhnliche Künstlerin, und in der kurzen Einleitung legt sie uns einen Teil Ihrer Schaffenskraft vor. Was ihr wichtig ist, worauf sie achtet, sie lenkt unseren Fokus auf wieder ganz neue Weise auf ein Detail, in dem das Ganze bereits enthalten ist. 

Ihrer Bilder sind in kräftigen Farbtönen gehalten, genau das richtige Mittel, um uns die nebelgrauen Tage Regensburgs für ein paar Momente vergessen zu lassen. 

Und künstlerisch interessant ist es, uns in ihre Hände zu begeben, uns von ihr führen zu lassen, am besten ist es, uns von ihr verführen zu lassen. Verführen zu einem starken Leben, zu unvergesslichen Momenten, zu sinnlichen Augenblicken. 

Chat öffnen
1
Hallo, Ihre Nachricht wird direkt an unser Team via WhatsApp geleitet. Wie kann ich Ihnen helfen?