Galerie-News

Willkommen in 2021 ! Wir vermissen Sie !

Mark Gmehling "Cheers"

Liebe Kunden und Freunde der Galerie Art Affair!

der Lockdown wird wohl in die Verlängerung gehen. Online aber geht es ständig weiter. Wir werden in den nächsten Wochen unsere online Präsenz und soziale Medien stark ausbauen.

Ansonsten freuen wir uns auf  Ausstellungen mit neuen Künstlern und auch völlig neuen Themen :

Mark Gmehling wird urbane und coole Atmosphäre nach Regensburg bringen. Aber vorher zeigt Markus Lüpertz noch Kirchenfenster Entwürfe.

Im Mai sind wir wieder auf der Art Karlsruhe, die von Februar verlegt wurde. Es zeigen sich von der besten Seite Ralf Koenemann , Anna Bocek, David Černý und Peter Nowotny

Wir sind für Sie da!

 

Wir informieren Sie hier über unsere Öffnungszeiten sobald wir wieder öffnen dürfen.

Kunst ist eine ganz eigene Sprache, die auf jeden Menschen anders wirkt. Und wir laden Sie gerne zu einem Dialog über Kunst und die Welt zu uns ein!  

Unsere Öffnungszeiten: 

Zur Zeit ist leider geschlossen 

Dienstag-Freitag:  11 – 13 und 14 – 19 Uhr
Samstag:  10 – 18 Uhr

Auch online...

Auf den Seiten unserer Künstlerinnen und Künstler können Sie auch zu Hause oder unterwegs die Motive moderner Malerei ergründen und genießen. 

Anna Bocek
Anna Bocek - ATACAMA I

Newsletter

Sie haben sich für unseren Newsletter nicht angemeldet? 
Sie können ihn unter diesem Link nachlesen: 

Zeitgenössische Kunst -

der wichtigste Wachstumstreiber des globalen Kunstmarktes:

Der Markt für zeitgenössische Kunst ist nicht mehr so wie vor 20 Jahren. Es hat tiefgreifende strukturelle Veränderungen erfahren, mit immer mehr Künstlern und Kunstwerken. Die zeitgenössische Kunst ist zum wichtigsten Wachstumstreiber des globalen Kunstmarktes geworden. 
Die interessanten Erkenntnisse zu diesem Prozess von » artprice.com

QUO VADIS by David Černý

Der Trabi ist bis heute DAS Symbol in Ost und West für das wiedervereinte Deutschland. 
David Černý​, der bekannte tschechische Bildhauer, nahm sich dieses Symbols an und verwandelte es in ein imposantes Kunstwerk.

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls wird die Skulptur (ab 7. November 2019) auf dem Walter-Benjamin-Platz nahe dem Kurfürstendamm in Berlin gezeigt. 

Die Geschichte, Bilder und Videos zum Künstler und seinem Werk finden Sie auf der Seite von 

Chat öffnen
1
Hallo, Ihre Nachricht wird direkt an unser Team via WhatsApp geleitet. Wie kann ich Ihnen helfen?