Reinhold Braun

„Keiner scheint die Welt zum Beispiel mit Hürden so festzuhalten wie Braun. Es können auch Spiralen sein, Mandorlas, Flechtwerke, Anflüge von Rastern, vertraute Figuren eines Codes mit Durchblick auf einen großen Hintergrund. Reinhold Braun wird den Gleichgewichtssinn nie verlieren.”

Künstler

Spezialitäten

Raritäten

Medium

Jahr

Größe

Spezialitäten

Raritäten

Medium

Jahr

Größe

Weitere informationen

“Alles bleibt scheinbar offen.”

Reinhold Braun wurde 1961 in Karlsruhe geboren und blieb seiner Heimat treu. Er studierte in Karlsruhe und Düsseldorf, wo er später auch lehrte.
1988 wurde er Meisterschüler von Prof. Markus Lüpertz. 1990 Gründung der Künstlergruppe D.A.R.M. mit Dag Seemann, Matthias Köster und Arnim Tölke.

Der Dichter und Poet Eugen Gomringer, geb. 1925, beschreibt Reinhold Braun:

„Keiner scheint die Welt zum Beispiel mit Hürden so festzuhalten wie Braun. Es können auch Spiralen sein, Mandorlas, Flechtwerke, Anflüge von Rastern, vertraute Figuren eines Codes mit Durchblick auf einen großen Hintergrund. Reinhold Braun wird den Gleichgewichtssinn nie verlieren. Er hat die Welt bemerkenswert im Griff, ist der normativen Ästhetik dabei näher als irgendeiner der anderen. Das sichere Bild beruhigt.“ 

Die Braun eigenen und typischen Formen finden ihren Platz auf jedem Format – der Kreis, das Gitter, das Quadrat oder die Elipse.
Die meisten seiner Arbeiten sind inzwischen abstrakt-figurativ, denn auch Reinhold Braun interessiert weniger das Motiv als Farbe, Licht, Form und das Bild an sich.
Der Künstler malt vorzugsweise mit Ölfarben, die er manchmal mit dezenten Applikationen versieht.

2016
“Fetisch”, Galerie Weihergut, Salzburg

2015
“and i see a darkness”, Galerie Artdocks, Bremen

2014
Galerie Weihergut, Salzburg

2011
“Ikonen der Apokalypse”, Ikonen Museum, Frankfurt am Main
Galerie Weihergut, Salzburg

2010
Gallery Brandt, Amsterdam, Niederlande

2008
“The Secret Room”, Staatliches Russisches Museum, St. Petersburg, Russland
Galerie Weihergut, Salzburg
Gallery Noordeinde, Den Haag, Niederlande

2007
Galerie Weihergut, Salzburg

2006
Galerie Weihergut, Salzburg

2005
Galerie Noordeinde, Den Haag, Niederlande
Galerie Ulrich Gering, Frankfurt am Main

Gruppenausstellungen – eine Auswahl:

2017
“On The History Of European Realism”, Pictura Groningen, Niederlande
WIKAM , Künstlerhaus Wien, Wien
Galerie Weihergut, Salzburg
ART VIENNA , Leopold Museum, Wien
Galerie Weihergut, Salzburg

2016
PREMIO NAZIONALE GIUSEPPE SCIUTI”, Zafferana Etnea, Italien
Ständige Ausstellung im MACS – Museum of Contemporary Art, Catania, Italien
“RESISTENCIA, TRADICION Y APERTURA”, Sammlung des Staatl. Russischen Museums, Málaga, Spanien

2015
“RUSSIA. REALISM XXI CENTURY”, Staatliches Russisches Museum, St. Petersburg, Russland
The Stampfer Collection, Liechtenstein National Museum,Vaduz, Liechtenstein
“NIGHT ON EARTH”, Moholy Nagy Galerie, Collegium Hungaricum, Berlin

Winter Selection, Gallery Arcadia Contemporary, New York, USA

2014
Galerie Artdocks, Bremen
“REALISM BIENNIAL”, The Fort Wayne Museum of Art in Fort Wayne, Indiana, USA
Summer group exhibition, Gallery Arcadia Contemporary, New York, USA

“Born to fly… and crawl”, Staatliches Russisches Museum, St.Petersburg, Russland

2012
“WIKAM”, Künstlerhaus Wien, Wien

Galerie Weihergut, Salzburg

2011
“L Arte Contemporaneo in Russia 1950-2011”, Villa Pagano, Rom, Italien und im Palazzo Caetani, Fondi, Italien
“Russia Today”, Nadja Brykina Gallery, Zürich, Schweiz
“MM – Mythos Marilyn”, Städtische Galerie Leerer Beutel, Regensburg und Ikonen Museum, Frankfurt am Main

2010
30 Jahre Galerie Weihergut, Salzburg
“!Sky!”, Staatliches Russisches Museum, St. Petersburg, Russland

2009
“The Land of Dostojewski”, Gallery Caprice Horn, Berlin

2008
“The Poetry of Water”, Staatliches Russisches Museum, St. Petersburg, Russland

2007
“The Poetry of Water”, Staatliches Russisches Museum im Palais Lumiere, Evian, Frankreich

2005
25 Jahre Galerie Weihergut, Salzburg
Galerie Peter Bäumler, Regensburg

2022
Bildermalen, Galerie ART AFFAIR, Regensburg

2015
Museum Haus Ludwig, Saarlouis

2013
Galerie Guy Flichy, Paris

2011
Galerie Hajek, Stuttgart
East 2 Gallery, London

2009
Galerie Artist, Berlin

2008
L’espace culturel, Bonneval

. . .

1989
Kunstverein Rastatt

Der Maestro hält Hof, an seiner Seite: vier Bildermaler. – 26. September 2022, Mittelbayerische Zeitung

Regensburg: Galerienabend 2022– Der diesjährige Galerienabend in Regensburg lockte zahlreiche Kunstbegeisterte in die Ausstellungsräume.- 25.09.2022, TVA

Markus Lüpertz eröffnet Ausstellung BILDERMALEN in Galerie Art Affair- 23. August 2022, regensburger-nachrichten.de

Chat öffnen
Hallo, Ihre Nachricht wird direkt an unser Team via WhatsApp geleitet. Wie kann ich Ihnen helfen?